Anzeige
Agenturen

Beck’s, Franziskaner und Co. wandern zu Publicis Media

Der Brauereiriese AB Inbev, zu dem hierzulande Marken wie Beck’s, Hasseröder, Franziskaner und Löwenbräu gehören, hat mit Publicis Media eine neue Agentur für die gesamten Mediaaufgaben wie Einkauf und Planung. Der bisherige Agenturpartner kommt aus der Dentsu-Gruppe.

Reiner Kepler22.03.2022 10:26
Der weltgrößte Braukonzern hatte einen globalen Pitch um sein etwa fünf Milliarden Dollar schweres Mediabusiness durchgeführt.
Der weltgrößte Braukonzern hatte einen globalen Pitch um sein etwa fünf Milliarden Dollar schweres Mediabusiness durchgeführt. Foto: Imago

Der weltgrößte Braukonzern hatte einen globalen Pitch um sein etwa fünf Milliarden Dollar schweres Mediabusiness durchgeführt. Publicis geht aus dem Wettbewerb als Sieger hervor und wird AB Inbev mit einem extra gebildeten Team namens ABI One international betreuen. Die deutsche Publicis-Seite hatte ein Team aus ihrer Frankfurter Agentur Starcom ins Pitchrennen geschickt. Hierzulande wurde der Etat im achtstelligen Euro-Bereich bisher von der Dentsu-Agentur Vizeum betreut. Zum Hintergrund: Die H...

Anzeige