Anzeige
Bewegtbild/TV

ARD plant Richtlinie für problematische Netzkommentare

Die ARD möchte in Zukunft einheitlich regeln, wie auf justiziable Kommentare in den sozialen Netzwerken der Sender reagiert wird. Das kündigte der RBB gegenüber der "FAZ" an. Konkret ausgearbeitet ist die geplante Richtlinie allerdings noch nicht.

Meedia Redaktion14.09.2022 08:51
Die öffentlich-rechtlichen Sender warten auf den neuen Medienstaatsvertrag.
Die öffentlich-rechtlichen Sender warten auf den neuen Medienstaatsvertrag. Foto: Imago/Rüdiger Wölk
Anzeige