Anzeige
Bewegtbild/TV

Intendanten von ARD und ZDF verurteilen Russlands Vorgehen

Die von Russland angeordnete Schließung der Büros der Deutschen Welle in Moskau sorgt bei deutschen Medienunternehmen für Protest und Empörung. Für die Intendanten von ARD, ZDF und Deutschlandradio schränkt Russland hier klar die unabhängige Berichterstattung ein, um „politischen Druck“ auf Deutschland auszuüben.

Gregory Lipinski04.02.2022 10:28
Foto: DW
Anzeige