Anzeige
Bewegtbild/TV

Israel-Berichterstattung: Kritik an ARD, ZDF und Deutsche Welle

Im Zuge eines Angriffs der radikalislamistischen Hamas auf Israel ist es im Laufe der Woche zu massiver Gewalt im Nahen Osten gekommen. Nicht nur die, sondern auch die Berichterstattung über die Ereignisse wurde heftig diskutiert. Im Zentrum der Kritik stehen die Öffentlich-Rechtlichen.

Ben Krischke14.05.2021 09:01
Am 14. Mai 2021 werden von Beit Lahia im nördlichen Gazastreifen Raketen in Richtung Israel abgefeuert –
Am 14. Mai 2021 werden von Beit Lahia im nördlichen Gazastreifen Raketen in Richtung Israel abgefeuert – Foto: Imago Images
Anzeige
Anzeige