Anzeige
Bewegtbild/TV

"Joko & Klaas gegen ProSieben" startet schwächer als in den vorigen Staffeln

Mit 1,24 Millionen Gesamt-Zuschauern und 0,87 Millionen 14- bis 49-Jährigen erreichte die erste neue "Joko & Klaas gegen ProSieben" ihre schwächste Zuschauerzahl bisher. Die Marktanteile von 5,1 und 14,7 Prozent waren die geringsten seit April 2021. Die Prime-Time-Siege holte sich am Dienstag auch nicht der DFB-Pokal, sondern "Inga Lindström" und "Bauer sucht Frau".

Jens Schröder19.10.2022 08:10
Joko Winterscheidt, Klaas Heufer-Umlauf und Steven Gätjen (v.l.n.r.) in "Joko & Klaas gegen ProSieben" -
Joko Winterscheidt, Klaas Heufer-Umlauf und Steven Gätjen (v.l.n.r.) in "Joko & Klaas gegen ProSieben" - Copyright: © ProSieben / Nadine Rupp
Anzeige
Anzeige