Anzeige
Bewegtbild/TV

Krimi statt Fußball: Bayer Leverkusen interessiert bei RTL zu wenig

Die Nummer 1 des deutschen Fernsehens hieß am Donnerstag eindeutig "Entführt - Der Usedom-Krimi". 6,63 Millionen sahen den 90-Minüter im Ersten. Die 90 Minuten des Europa-League-Spiels von Bayer Leverkusen kam bei RTL hingegen nur auf etwa ein Drittel dieser Zuschauerzahl, schwächelte vor allem bei den 14- bis 49-Jährigen. Dort gewann "The Voice of Germany" die Prime Time.

Jens Schröder05.11.2021 10:15
Rikke Lylloff, Max Hopp und Katrin Sass (v.l.n.r.) in "Entführt - Der Usedom-Krimi" -
Rikke Lylloff, Max Hopp und Katrin Sass (v.l.n.r.) in "Entführt - Der Usedom-Krimi" - © NDR/Razor Film/Oliver Feist
Anzeige
Anzeige