Anzeige
Bewegtbild/TV

ProSiebenSat.1 senkt überraschend erneut die Jahresprognose

Die ProSiebenSat.1 Media SE (P7S1) sieht sich erneut dazu gezwungen, die Prognose für das Gesamtjahr zu senken. Als Grund nennt der Konzern die "hohe Inflation und zunehmende Konsumzurückhaltung".

Meedia Redaktion28.10.2022 07:24
Ralf Peter Gierig, Finanzvorstand der ProSiebenSat.1 Media SE -
Ralf Peter Gierig, Finanzvorstand der ProSiebenSat.1 Media SE - Foto: Seven One
Anzeige
Anzeige