Anzeige
Bewegtbild/TV

RTL bringt "7 Tage, 7 Köpfe" zurück

RTL bringt 17 Jahre nach der letzten ausgestrahlten Sendung die Comedyshow "7 Tage, 7 Köpfe" zurück. Die Neuauflage wird moderiert von Guido Cantz und startet schon Anfang Februar – auf einem vielversprechenden Sendeplatz.

Meedia Redaktion25.01.2022 08:11
Foto: RTL / Patrick Liste

RTL hatte die Comedyshow, die zunächst von Rudi Carrell und später jahrelang von Jochen Busse moderiert wurde, im Jahr 2005 eingestellt. Am 3. Februar startet jetzt die Neuauflage mit Cantz – auf einem vielversprechenden Sendeplatz: Mit der Platzierung direkt nach dem Dschungelcamp will RTL der Sendung eine quotenstarke Starthilfe geben.

Produziert wird "7 Tage, 7 Köpfe" von Brainpool. Die Redaktion liegt bei Nico Rossmann, Dörte vom Berg und Cedric Theisen unter der Gesamtleitung von RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner. Zum Neustart der Show können bei RTL+ auch alte Folgen aus dem Jahr 1999 gestreamt werden.

"Sie können sich wie damals auf die besten Gags zu aktuellen Themen freuen", sagt Guido Cantz auf einer simulierten Promo-Pressekonferenz. "Die Moderation einer wochenaktuellen Comedy-Show steht schon lange auf meiner Bucket List. Bei RTL habe ich damals meinen ersten großen TV-Vertrag unterschrieben. Es ist schön, wieder nach Hause zu kommen."

th

Anzeige