Anzeige
Bewegtbild/TV

"Tatort" erneut mit mehr als 9 Millionen Zuschauenden, "DSDS" schwach wie nie

Zum dritten Mal in Folge knackte ein "Tatort" im deutschen Fernsehen die 9-Millionen-Marke. Den neuesten Fall aus Wien sahen 9,44 Millionen. Bitter lief das Wochenende hingegen für "Deutschland sucht den Superstar", das erneut auf ein neues Allzeit-Tief fiel. Ganze 0,37 Millionen 14- bis 49-Jährige sahen am Samstagabend noch zu.

Jens Schröder04.04.2022 09:22
Adele Neuhauser, Christina Scherrer und Harald Krassnitzer (v.l.n.r.) im "Tatort: Alles was Recht ist" -
Adele Neuhauser, Christina Scherrer und Harald Krassnitzer (v.l.n.r.) im "Tatort: Alles was Recht ist" - © ARD Degeto/ORF/KGP/Pedro Domenigg
Anzeige
Anzeige