Anzeige
Macher:innen

Philipp und Keuntje: neuer Chefstratege Wegner, Silke Dolle rückt auf

Die Kreativagentur Philipp und Keuntje erweitert ihre Leitung: Neben den beiden Geschäftsführern Oliver Kielinski (Beratung) und Robert Müller (Kreation) übernehmen ab Oktober Silke Dolle die Geschäftsleitung Operations und Lennart Wegner die Geschäftsleitung Strategie.

Meedia Redaktion04.10.2022 03:15
Silke Dolle und Lennart Wegner –
Silke Dolle und Lennart Wegner – Foto: PUK

Bei der zur FischerAppelt AG gehörenden Hamburger Agentur wird Wegner die strategischen Produkte schärfen und ausbauen, heißt es in einer Pressemitteilung. Bereits von 2011 bis 2015 war er im Planning-Team von Philipp und Keuntje (PUK), wechselte anschließend zu FischerAppelt, bevor er zu DDB Tribal ging. Er folgt jetzt auf Torben Hansen, der seit diesem Jahr als Chief Strategy Officer in der FischerAppelt Gruppe agiert. „Dass Lennart nicht nur ein echtes PUK-Gewächs ist, sondern auch die Agentur und Kultur von fischerAppelt bereits aus eigener Erfahrung kennt, finden wir großartig“, sagt Müller. „Wichtiger sind allerdings seine Qualitäten als Stratege und Führungskraft, die er in den letzten Jahren auf großen, internationalen Accounts gezeigt hat.“

Torben Bo Hansen steigt zum Strategiechef der FischerAppelt-Gruppe auf

Mit der Ernennung von Wagner zum Geschäftsleiter soll das wachsende Team und ein breiteres Strategie-Portfolio bei PUK „noch besser“ orchestriert werden. „Der Erfolg vergangener Jahre von Philipp und Keuntje basierte auf der beispielhaften Verzahnung von Kreation und Strategie. Insbesondere Markenführung und Creative Planning waren und sind herausragende Disziplinen der Agentur. Jetzt wird es noch wichtiger, auch angrenzende Felder zu integrieren: Data und Media Strategy gehören in Zukunft zum ganzheitlichen Strategie-Angebot von PUK“, so Wegner.

Silke Dolle verantwortet als Geschäftsleitung Operations die operativen und organisatorischen Themen. Sie und ihr vierköpfiges Team koordinieren, planen und optimieren die geschäftlichen Tätigkeiten und organisieren eine agile Schnittstelle zur FischerAppelt Gruppe. Aktuell arbeiten nach eigenen Angaben rund 170 Leute bei PUK. Neben der Zentrale in Hamburg gibt es weitere Büros in Berlin und Ingolstadt (speziell für Audi).

rk

Anzeige