Anzeige
Marken

Media-Agenturen wollen klimaneutral werden

Die Organisation der Mediaagenturen (OMG) setzt nun verbandsweit den Green GRP ein. Das von der Mediaplus Group in Kooperation mit Climate Partner entwickelte Tool berechnet den CO2-Fußabdruck einer Werbekampagne. Damit steht der CO2-Rechner künftig allen Mitgliedsagenturen des Branchenverbandes als einheitlicher Standard zur Emissions-Evaluierung zur Verfügung.

Meedia Redaktion24.11.2021 09:42
OMG-Geschäftsführer Klaus-Peter Schulz –
OMG-Geschäftsführer Klaus-Peter Schulz – Foto: OMG
Anzeige