Anzeige
Marken

Nach Streit um angebliches Uniformverbot: PR-Rat mahnt Bundeswehr für Auftritt im Vorfeld der re:publica

Gab es ein Uniformverbot auf der re:publica? Ja, hatte die Bundeswehr im vergangenen Jahr behauptet und damit für Diskussionen auf der Digitalkonferenz gesorgt. Der Deutsche Rat für Public Relations (DRPR) ist nun einer Beschwerde gegen die öffentliche Kommunikation der Streitkräfte nachgegangen.

redaktion19.06.2019 09:00
Anzeige
Anzeige