Anzeige
Marketing

Arbeitsministerium trennt sich wegen gezielter Facebook-Werbung von Dienstleister

Das Team von TV-Satiriker Jan Böhmermann hatte zu politischer Facebook-Werbung recherchiert, die von Ministerien maßgeschneidert an Partei-Interessierte ausgespielt wurde. Nun hat das Bundesarbeitsministerium Konsequenzen gezogen.

dpa06.10.2021 08:03
Das Arbeitsministerium von Hubertus Heil (SPD) zieht Konsequenzen aus einer Recherche des Böhmermann-Teams.
Das Arbeitsministerium von Hubertus Heil (SPD) zieht Konsequenzen aus einer Recherche des Böhmermann-Teams. Foto: Imago / Manfred Segerer
Anzeige