Anzeige
Marketing

Wie Burberry, Essence, Budweiser und Co. auf Twitch auftreten

Für Marken entwickelt sich Twitch immer mehr zu einer Plattform, auf der man stattfinden muss. Um hier Erfolg zu haben, müssen die Marken aber verstehen, wie das Twitch-Publikum tickt. Einige haben bereits vielversprechende erste Gehversuche gemacht, auch außerhalb vom E-Sports.

Claudia Bayer12.10.2022 14:00
Die Plattform Twitch wird für Marken immer wichtiger, um neue Zielgruppen zu erreichen –
Die Plattform Twitch wird für Marken immer wichtiger, um neue Zielgruppen zu erreichen – Foto: Imago

Während Sie diesen Artikel lesen, tummeln sich laut einer im April 2022 veröffentlichten Studie von MC Saatchi Sport & Entertainment und der SRH Hochschule in Heidelberg, mehr als 2,9 Millionen Menschen auf Twitch. Allein 2021 konsumierten die Menschen rund 1,5 Billionen Minuten (entspricht 2,5 Millionen Stunden). Jeden Monat gehen weltweit rund 8,5 Millionen Streamer live. Von solchen Zahlen wagen manch andere Medien kaum zu träumen.

Anzeige