Anzeige
Medien

Claudia Pechstein verlangt Entschuldigung von der ARD

Der Zerwürfnis zwischen Claudia Pechstein und der ARD geht in die nächste Runde. Nach der Kritik an dem Interviewboykott äußert sich die Eisschnellläuferin in einem offenen Brief an die ARD und dessen Sportchef Axel Balkausky.

Meedia Redaktion24.02.2022 10:00
Die Nummer 13 hatte Eisschnellläuferin Claudia Pechstein wohl kein Glück gebracht. Sie landete auf Platz 9 beim Massenstart. Wie es für Pechstein weitergehen soll, das erfuhr die ARD nicht. Die Sportlerin verweigerte dem Sender das Interview.
Die Nummer 13 hatte Eisschnellläuferin Claudia Pechstein wohl kein Glück gebracht. Sie landete auf Platz 9 beim Massenstart. Wie es für Pechstein weitergehen soll, das erfuhr die ARD nicht. Die Sportlerin verweigerte dem Sender das Interview. Foto: Imago
Anzeige
Anzeige