Anzeige
Medien

Was Sie in der neuen MEEDIA-Ausgabe erwartet

Frohes Neues! Wir melden uns in der ersten MEEDIA-Ausgabe des Jahres mit unserer traditionellen Umfrage zum Jahresstart unter Deutschlands Top-Vermarktern zurück. Die Pandemie bestimmt nach wie vor die Ausblicke, es gibt aber Lichtblicke!

Meedia Redaktion07.01.2022 07:54
Same Procedure as last Year?

Neues Jahr, alte Probleme? Corona beschäftigt nach wie vor die Gesellschaft und damit auch die Medien-Vermarkter aller Gattungen. Für unsere traditionelle Umfrage zu Jahresbeginn hat Gregory Lipinski Stimmen der wichtigsten Vermarkter im Land eingeholt. Hoffnungen ruhen auf dem Bewegtbild-Sektor. Es gibt aber auch skeptische Töne.

Eine Marke will gepflegt sein

2005 haben Matthias Malmedie und Det Müller „Grip – das Motor Magazin“ aus der Taufe gehoben. Aus der TV-Sendung bei RTL Zwei ist mittlerweile ein echter Marken-Kosmos geworden – mit Social-Media-Ablegern, einem Print-Magazin und Events. Wie die Medienmarke „Grip“ Touchpoints auf allen Ebenen generiert, hat Claudia Bayer aufgeschrieben..

Das vermaledeite große C.

Neben Kultur-, Events, Gastro und Tourismus ist auch die Mode-Branche hart von Corona betroffen. Wenn die Kundschaft zuhause rumhängt, ist die Lust auf neue Kollektionen begrenzt. S.Oliver-Geschäftsführer Claus-Dietrich Lahrs war angetreten, den Umsatz zu verdoppeln. Jetzt muss er Rückzugsgefechte führen. Wie er trotzdem einen Marken- Relaunch gestemmt hat, erzählt er Reiner Kepler.

Generationswechsel der besonderen Art

Ungewöhnlich ist nicht, dass Gerd Himmels und Dirk Rose mit Erreichen des Rentenalters die Geschicke ihrer Agentur Planus Media in neue Hände geben. Ungewöhnlich ist, dass sie die Agentur nicht an eines der großen Networks verkaufen, sondern als Gesellschafter an Bord bleiben. Wie die Stab-Übergabe an Axel Wiehler und Oliver Giesen zur Erfolsgeschichte werden soll, hat Reiner Kepler hier festgehalten.

Weitere Themen dieser Ausgabe:

Wie Opinary mit der berühmten Tachonadel Publishern helfen kann

Wie sich Tech-Marken auf der CES 2022 präsentieren

Viel Spaß bei der Lektüre!
Ihre MEEDIA-Redaktion

Anzeige