Anzeige
Medien

WDR wirft "Stadt-Anzeiger" und "Correctiv" tendenziöse Berichterstattung vor

Der WDR wehrt sich gegen Berichte von "Stadt-Anzeiger" und "Correctiv" und wirft beiden Medien tendenziöse Berichterstattung vor. Es geht um einen Rechtsstreit zwischen dem WDR und einem Mitarbeiter. Der Mann klagt wegen angeblicher "faktischer Nichtbeschäftigung" und wirft dem Sender vor, kritische Beiträge zu unterdrücken.

Meedia Redaktion28.10.2022 13:13
Foto: Imago
Anzeige