Anzeige
News

Radio Bob größter Radio-MA-Gewinner, Antenne Niedersachsen verliert 26 Prozent

Der Radio-Konsum der Deutschen sinkt leicht, aber nicht in dramatischem Ausmaß. Das ist eine der Erkenntnisse aus der neuesten Radio-MA. Bei den Sendern führt weiter Radio NRW, größter Verlierer ist erneut Antenne Bayern, größter Gewinner schon wieder Radio Bob.

Jens Schröder15.07.2020 09:13

75,5 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren geben laut neuester MA Audio an, montags bis freitags Radio oder Audio-Streams zu hören. Die Tagesreichweite sank damit im Vergleich zur MA 2020 Audio I aus dem März leicht um 0,6 Prozentpunkte. Dieses Minus geht vor allem auf das Konto der Unter 50-Jährigen. So ging die Tagesreichweite bei den 14- bis 29-Jährigen von 65,9 auf 64,2 Prozent herab, bei den 30- bis 49-Jährigen von 77,3 auf 76,4 Prozent. Bei den Über-50-Jährigen blieb sie m...

Anzeige