Anzeige
News

Wie Fox News, die "New York Post" & Co. jetzt mit Trump brechen

Die US-Wahl ist entschieden – und Donald Trump scheint sie gleich mehrfach verloren zu haben. Ausgerechnet das konservative Medienimperium der Murdochs distanziert sich deutlich vom scheidenden US-Präsidenten. Fox News, die "New York Post" und das "Wall Street Journal" erteilen Trump eine Lektion.

Nils Jacobsen09.11.2020 07:05
"Der Mann, dem die Nachrichten gehören": Medienmogul Rupert Murdoch
"Der Mann, dem die Nachrichten gehören": Medienmogul Rupert Murdoch – Foto: Imago
Anzeige