Anzeige
Plattformen

"Buzzfeed" debütiert schwach an der Börse und sammelt kaum frisches Kapital ein

Heute war es so weit: Nach jahrelanger Planung ist "Buzzfeed" an der Technologiebörse Nasdaq debütiert. Das Listing erfolgte nicht im klassischen Rahmen, sondern per SPAC-Deal. „Buzzfeed“ wird aus dem Stand mit 1,5 Milliarden Dollar bewertet, doch die Aktie fällt gleich zurück.

Nils Jacobsen06.12.2021 18:15
Anzeige