Anzeige
Plattformen

EU-Leistungsschutz: Französische Verleger legen Beschwerde gegen Google ein

Französische Verleger haben im Streit um die Anwendung des EU-Urheberrechts Beschwerde gegen Google eingereicht. Das teilte der Verband L'Alliance de la presse d'information générale mit. Die Beschwerde wurde demnach bereits am Dienstag bei der nationalen Wettbewerbsbehörde eingelegt. Die Verleger hatten den Schritt im Oktober angekündigt.

redaktion22.11.2019 07:59
Google schafft die Third-Party-Cookies ab. Eine Alternative könnten sogenannte "Identifier" darstellen.
Google schafft die Third-Party-Cookies ab. Eine Alternative könnten sogenannte "Identifier" darstellen. Foto: Google
Anzeige