Anzeige
Plattformen

Russische Behörde blockiert Online-Angebote der Deutschen Welle und BBC

Die russische Medienaufsichtsbehörde Roskomnadsor geht gegen internationale Medien vor, darunter die Deutsche Welle. Begründet wurde der Schritt mit einer angeblichen Verbreitung von Falschnachrichten. DW-Intendant Peter Limbourg äußerte sich schwer besorgt.

dpa04.03.2022 12:53
Foto: DW
Anzeige