Anzeige
Plattformen

Springer-Chef Döpfner stellt Upday-Auftrag an Facebook zur Disposition

Dass der Springer-eigene Aggregator Upday in Deutschland für die Auswahl der Inhalte bei Facebook News zuständig ist, sorgte im vergangenen Jahr bei vielen Mitgliedern des Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) für großen Unmut. Jetzt zeigt sich Springer-Chef Mathias Döpfner einsichtig. Er ist bereit, dass Upday-Mandat abzugeben.

Gregory Lipinski28.09.2021 10:03
Mathias Döpfner –
Mathias Döpfner – Foto: Imago
Anzeige
Anzeige