Anzeige
Plattformen

YouTube widerspricht "#allesaufdentisch"-Video-Entscheidung

Die Videoplattform YouTube wehrt sich nach Gerichtsangaben gegen eine Entscheidung zu einem gelöschten Clip der umstrittenen Aktion "#allesaufdentisch". Es wurde Widerspruch gegen eine einstweilige Verfügung eingelegt, wie eine Sprecherin des Landgerichts Köln auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

dpa23.11.2021 09:08
YouTube-Video der Initiative "Alles auf den Tisch" –
YouTube-Video der Initiative "Alles auf den Tisch" – Screenshot: YouTube
Anzeige
Anzeige