Anzeige
Publisher

Darum will "Vice" auf Plattformen noch aktiver werden

Tim Geyer ist der neue Chefredakteur von "Vice" in Deutschland. Im Gespräch mit MEEDIA erklärt er, warum Social-Media-Plattformen für das Medium so wichtig sind, welche Inhalte bei "Vice" gut funktionieren und wo er mit dem Medium hin möchte.

Stefan Winterbauer13.11.2022 02:15
Tim Geyer ist der neue Chefredakteur von "Vice" in Deutschland -
Tim Geyer ist der neue Chefredakteur von "Vice" in Deutschland - Foto: Vice / Moritz Leisen

Als eine "Erfolgsgeschichte made by Vice", beschreibt Geschäftsführerin Karin Helfer die Karriere von Tim Geyer bei dem jungen Digitalmedium. Im Oktober stieg Geyer beim deutschen "Vice" zum Chefredakteur auf, als Nachfolger von Felix Dachsel, der zum "Spiegel" wechselte. Dachsel hatte als Chef bei "Vice" einige Duftmarken in Sachen investigativer Journalismus gesetzt, u.a. hat er erfolgreich die Deutsche Welle bei deren teil erfolglosen Bemühungen, Antisemitismus einzudämmen, vor sich hergetrie...

Anzeige