Anzeige
Publisher

„Journalismus ist nicht nur etwas für Wohlfühlzeiten“

Die neuen Chefredakteurinnen Jennifer Wilton („Welt“) und Dagmar Rosenfeld („WamS“) erzählen im großen MEEDIA-Interview, wie Axel Springers blaue Gruppe aus der Ukraine berichtet und was die neuen Mediengesetzen in Russland für sie bedeuten. Außerdem geht es um einen prominenten Kolumnisten und ein neues, internationales Recherchebündnis.

Gregory Lipinski01.04.2022 13:45
Dagmar Rosenfeld (r.) und Jennifer Wilton –
Dagmar Rosenfeld (r.) und Jennifer Wilton – Foto: Welt / Martin U.K. Lengemann
Anzeige