Anzeige
Publisher

Mehrere Journalisten im Krieg getötet, mehr als 30 verletzt

Seit Beginn des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine sind mindestens fünf Reporter getötet und mehr als 30 verletzt worden. Auch zwei Journalisten des US-Senders Fox News sind jetzt nahe Kiew ums Leben gekommen, wie der Sender am Dienstag mitteilte.

dpa16.03.2022 08:04
Auch Fox News berichtet aus der Ukraine und den Grenzgebieten –
Auch Fox News berichtet aus der Ukraine und den Grenzgebieten – Foto: Imago/NurPhoto
Anzeige