Anzeige
Publishing

Die Auflagen-Bilanz der größten 83 Regionalzeitungen: kaum noch Titel mit einem Minus unter 2%

Die Verkaufszahlen der deutschen Lokal- und Regionalzeitungen sinken weiter - auf teilweise dramatischem Niveau. Nur sieben der größten 83 Titel verloren im zweiten Quartal laut IVW weniger als 2% der Abos und Einzelverkäufe. Besonders heftig sieht es bei der "Berliner Zeitung" mit einem 11,2%-Minus und dem Kölner "Express" mit einem Rückgang von sogar 12,2% aus.

Jens Schröder22.07.2019 09:53
Anzeige
Anzeige