Anzeige
Publishing

"Eine der größten Manipulationsoperationen": Wikipedia-Eintrag zu Claas Relotius offenbar systematisch verfälscht

Der Wikipedia-Eintrag des "Spiegel"-Fälschers Claas Relotius ist laut einem Bericht des Schweizer "Tages-Anzeigers" offenbar systematisch manipuliert und beschönigt worden. Dabei wurden sogar Presseberichte gefälscht. Wikipedia hat die Nutzerkonten, die mit dem Fall zusammenhingen wegen "massiver Manipulation" gesperrt.

Robert Tusch08.11.2019 11:10
Claas Relotius
Claas Relotius
Anzeige
Anzeige