Anzeige
Publishing

Fernsehen, Web, Social Media: Die Corona-Krise beschert dem Journalismus nie für möglich gehaltene Nutzerzahlen

Wenn es eins gibt, das sich für die Medienbranchen positiv aus der aktuellen Corona-Krise heraus ziehen lässt, dann die Tatsache, dass der Journalismus derzeit einen Zuspruch erhält wie selten, vielerorts sogar nie zuvor. Im Fernsehen und Internet werden neue Nutzerrekorde aufgestellt, selbst Print profitiert in Teilen. Ein Überblick.

Jens Schröder25.03.2020 12:08
Die "Tagesschau" - populärstes Informationsmedium in Zeiten der Corona-Krise
Die "Tagesschau" - populärstes Informationsmedium in Zeiten der Corona-Krise
Anzeige
Anzeige