Anzeige
Publishing

"In eigener Sache": So konfus erklären die DuMont-Erben den "lieben Lesern" das Ende der Zeitungs-Dynastie

Wenn Zeitungskäufer am heutigen Donnerstag die Seiten einiger DuMont-Titel aufschlagen, finden sie einen Einspalter "In eigener Sache". Zwei Tage nach Bekanntwerden der Absicht, das gesamte Tageszeitungsportfolio zu verkaufen, wenden sich die Konzern-Erben Isabella Neven DuMont und Christian DuMont Schütte an die "lieben Leser". Ob diese den blumigen Worten der Verleger folgen können, ist fraglich.

Marvin Schade28.02.2019 14:33
Zwei Tage nach der bundesweiten Berichterstattung über die Verkaufspläne für das Zeitungsportfolio melden sich nun die DuMont-Erben zu Wort
Zwei Tage nach der bundesweiten Berichterstattung über die Verkaufspläne für das Zeitungsportfolio melden sich nun die DuMont-Erben zu Wort
Anzeige
Anzeige