Anzeige
Publishing

Neue Chefredaktion: Ulli Tückmantel verlässt die Westdeutsche Zeitung, Stellvertreter übernehmen

Die Westdeutsche Zeitung verliert ihren langjährigen Chefredakteur. Ulli Tückmantel, der seit 2014 die Redaktion des Regionalblattes leitet, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. Auf seine Position rücken die bisherigen Stellvertreter Annette Ludwig und Lothar Leuschen vor, wie das Medienunternehmen auf Nachfrage bestätigte. Wohin es Tückmantel verschlägt, ist bislang unklar.

Robert Tusch12.03.2019 14:42
Ulli Tückmantel war fünf Jahre Chefredakteur der WZ
Ulli Tückmantel war fünf Jahre Chefredakteur der WZ © Picture Alliance/ Montage: MEEDIA
Anzeige
Anzeige