Anzeige
Publishing

Oh G0d, wie peinlich: So verrannte sich Bild-Chef Julian Reichelt beim Hacker-Angriff mit seiner Russen-Theorie

Kaum ein Medium lag mit der Berichterstattung zum Hackerangriff auf Politiker und Prominente so daneben wie die Bild. Chefredakteur Julian Reichelt hatte nur Stunden vor Präsentation des geständigen Einzeltäters im Podcast von Gabor Steingart "staatliche Unterstützung" und "eine größere Struktur" hinter der Aktion ausgemacht. Am Ende präsentierten die Behörden als Hacker "G0d" ein "armes Würstchen" – einen Schüler, der noch bei den Eltern wohnt.

08.01.2019 15:23
Realitätsferne Mutmaßungen zum Hackerangriff: Bild-Chef Julian Reichelt
Realitätsferne Mutmaßungen zum Hackerangriff: Bild-Chef Julian Reichelt
Anzeige
Anzeige