Anzeige
Publishing

Zoff um SWMH-Chef Christian Wegner: Betriebsrat kritisiert die neue Strategie des früheren P7S1-Managers

Als Christian Wegner vor mehr als einem Jahr die Spitze der Südwestdeutschen Medienholding (SWMH) übernahm, galt er als der große Hoffnungsträger. Doch nun hagelt es massiv Kritik an dem ehemaligen P7S1-Digitalvorstand. Der Betriebsrat protestiert mit einem offenen Brief scharf gegen seine Strategie mit Fokus auf das Digitale. Die Arbeitnehmervertreter sehen das renditestärkere Printgeschäft (u.a. "Süddeutsche Zeitung").

11.07.2019 08:50
Christian Wegner (r.) folgte bei der SWMH auf Richard Rebmann
Christian Wegner (r.) folgte bei der SWMH auf Richard Rebmann
Anzeige
Anzeige