Anzeige
MarTech

Metaverse: "Wir müssen über Gaming und bunte Pixel hinausdenken"

Die Digitalwelt brütet über der Frage, wem das Metaverse was bringt und wie man dafür gestaltet. Innovative Kreativ-Agenturen nehmen die neue Herausforderung dankend an. Auch für Publisher sieht Alexander El-Meligi, einer der Gründer von Demodern, spannende Anwendungsszenarien.

Frank Puscher19.12.2022 13:15
Alexander El-Meligi wünscht sich, dass Verlage und vor allem Journalisten auf der "Text-Bild-Gefangenheit" ausbrechen und sich kreativ und mit Neugier mit der neuen Mediengattung beschäftigen -
Alexander El-Meligi wünscht sich, dass Verlage und vor allem Journalisten auf der "Text-Bild-Gefangenheit" ausbrechen und sich kreativ und mit Neugier mit der neuen Mediengattung beschäftigen - Foto: Demodern
Anzeige
Anzeige