Anzeige
Video

Haushoher Tagessieg für das 8:0 in der EM-Quali, RTL II und Vox behaupten sich dennoch im jungen Publikum

Das klare 8:0 der deutschen Männer-Fußball-Nationalmannschaft gegen Estland war der überragende TV-Hit des Dienstags. 8,38 Mio. sahen die zweite Halbzeit bei RTL. Erfolgreichstes Nicht-Fußball-Programm waren "Um Himmels Willen" und "In aller Freundschaft" mit etwas mehr als halb so vielen Zuschauern, bei den 14- bis 49-Jährigen schlugen RTL II und Vox in der Prime Time sämtliche anderen RTL-Konkurrenten.

Jens Schröder12.06.2019 07:49
Marco Hagemann (r.) und Steffen Freund kommentieren die EM-Qualifikationsspiele bei RTL
Marco Hagemann (r.) und Steffen Freund kommentieren die EM-Qualifikationsspiele bei RTL
Anzeige
Anzeige