Anzeige
Video

Luzerner "Tatort" verabschiedet sich von 7,39 Mio. Zuschauern, auch die Formel 1 bei Alt und Jung vor "The Voice"

Der letzte "Tatort" mit den Ermittlern Reto Flückiger und Liz Ritschard hat dem Duo in Deutschland nochmal eine etwas bessere Zuschauerzahl beschert als zuletzt: Immerhin 7,39 Mio. Menschen sahen zu, der Marktanteil lag bei 21,1%. Auch im jungen Publikum gewann der Krimi die Prime Time - vor der Formel 1 bei RTL und "The Voice of Germany", das bei Sat.1 weitere Zuschauer einbüßte.

Jens Schröder28.10.2019 08:54
Reto Flückiger (Stefan Gubser) im "Tatort: Der Elefant im Raum"
Reto Flückiger (Stefan Gubser) im "Tatort: Der Elefant im Raum" © ARD Degeto/SRF/Daniel Winkler
Anzeige
Anzeige