Anzeige
Video

"Preis der Freiheit" verliert im ZDF eine halbe Million Zuschauer, ProSiebens "#OstWestDing" floppt komplett

Das dreiteilige Historiendrama "Preis der Freiheit" geht nicht als einer der großen Zuschauererfolge in die ZDF-Historie ein. Folge 2 sahen am Dienstag noch 3,96 Mio. Menschen - eine halbe Million weniger als beim Auftakt am Montag. Der Marktanteil rutschte mit 12,7% sogar unter das ZDF-Normalniveau. Richtig mies lief der Abend für ProSieben und "Das #OStWestDing - Geboren am 9. November".

Jens Schröder06.11.2019 08:48
Joachim Król) und Barbara Auer in "Preis der Freiheit" / ZDF
Joachim Król) und Barbara Auer in "Preis der Freiheit" / ZDF © ZDF / W&B Television / Morten Søborg
Anzeige
Anzeige