Anzeige
Video

Quoten-Analyse mit den Top-20-Tabellen der populärsten Sendungen: "Big Brother" noch schwächer, "Bachelor" und "XY" siegen

Schon am zweiten Tag scheinen die "Big Brother"-Vorabend-Sendungen für Sat.1 zum Problem zu werden. Statt eines Aufschwungs bringen sie dem Sender viel zu schwache Marktanteile, am Mittwoch nur noch 7,2%. In der Prime Time startete "Das große Promibacken" ordentlich, hatte gegen den "Bachelor" aber keine Chance. Die Nummer 1 im Gesamtpublikum hieß "Aktenzeichen XY".

Jens Schröder13.02.2020 09:13
Der "Bachelor" 2020 Sebastian
Der "Bachelor" 2020 Sebastian Foto: TVNOW

Der Mittwoch bei den 14- bis 49-Jährigen:

Nur noch 0,42 Mio. junge Menschen interessierten sich am Mittwoch ab 19 Uhr für "Big Brother", das waren nochmal 70.000 weniger als am Dienstag. Der Marktanteil der Tageszusammenfassung sank damit von ohnehin schon blassen 7,7% auf 7,2% - viel zu wenig für einen solchen Hoffnungsträger wie "Big Brother". Schon jetzt scheint die Sendung für Sat.1 zum Problem zu werden. In der Prime Time lief unterdessen die neue Staffel des "großen Promibackens" an, mit 0,76 Mio. 14- bis 49-Jährigen erzielte sie immerhin einen Marktanteil von 9,3%, ein klar besserer Staffelstart als vor einem Jahr.

Anzeige

Den Tagessieg holte sich aber "Der Bachelor" von RTL: Mit 1,37 Mio. jungen Zuschauern und 15,5% lief es auch wieder besser als vor einer Woche, als es wegen des DFB-Pokals eine Quotendelle von 12,3% gab. Auf die 17% und mehr der Vorwochen ist die Kuppel-Soap aber noch nicht wieder zurück gekehrt. Siebenstellige Zuschauerzahlen erreichten bei den 14- bis 49-Jährigen zudem "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (1,26 Mio. / 17,2%), die 20-Uhr-"Tagesschau" des Ersten (1,15 Mio. / 14,4%) und als Nummer 2 der Prime Time das ZDF-Magazin "Aktenzeichen XY" mit 1,03 Mio. und 11,4%.

ProSiebens "Ding des Jahres" landete unterdessen bei 780.000 14- bis 49-Jährigen und mit 9,5% genau zwischen den beiden Ausgaben der Vorwochen. Hinter dem "großen Promibacken" folgt in der 20.15-Uhr-Liste direkt kabel eins mit dem "Indiana Jones"-Klassiker "Jäger des verlorenen Schatzes", der diesmal bei 0,73 Mio. jungen Menschen lief und dem Sender einen fulminanten Marktanteil von 8,6% bescherte. RTLzwei kann mit den 6,4% für "Die Wollnys" ebenfalls zufrieden sein, bei Vox hingegen floppte "Law & Order: SVU" in der Prime Time mit viel zu schwachen 3,4% bis 4,6%.

Top 20 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 12. Februar 2020
PlatzSenderTitelStartzeitDauerSehb. (Mio.)MA (%)
1RTLDER BACHELOR Folge 620:14:5801:26:061,37115,5
2RTLGUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN Folge 694719:37:5600:21:351,25517,2
3ARDTagesschau20:00:0000:16:081,14514,4
4ZDFAktenzeichen XY... ungelöst20:15:0801:32:511,03111,4
5RTLRTL AKTUELL18:44:5200:20:030,93818,0
6ZDFheute journal21:48:1400:28:230,79810,0
7ProSiebenDas Ding des Jahres20:15:0002:01:390,7849,5
8RTLALLES WAS ZÄHLT Folge 337319:07:1700:21:510,77913,4
9SAT.1Das große Promibacken Folge 1620:15:0901:55:180,7599,3
10Kabel EinsJAEGER DES VERLORENEN SCHATZES20:14:3101:46:330,7298,6
11RTLSTERN TV22:15:1201:24:000,71414,0
12ProSiebenGalileo19:05:0200:51:100,69310,8
13ARDWeil du mir gehörst20:16:0801:27:400,6737,4
14SAT.1SAT.1 NACHRICHTEN19:55:2000:15:200,6057,9
15RTLEXCLUSIV - DAS STAR-MAGAZIN18:30:1500:11:130,59412,8
16RTL ZWEIDIE WOLLNYS - EINE SCHRECKLICH GROSSE FAMILIE Folge 17320:13:5900:44:270,5706,4
17RTLUNTER UNS Folge 629517:30:3300:21:200,53913,8
18ProSiebenNEWSTIME17:59:3400:09:070,53412,4
19ProSiebenDIE SIMPSONS18:37:2100:19:560,53410,3
20ProSiebenDIE SIMPSONS18:09:4100:20:050,51811,5

BRD gesamt/Fernsehpanel deutschsprachig/D+EU* / Mindestlänge Sendungen: 5 Minuten / Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, 12.02.2020, Marktstandard: TV (Systemdefault), Datenpaket 2203 vom 13.02.2020

Der Mittwoch im Gesamtpublikum:

Insgesamt hieß die Nummer 1 des deutschen Fernsehens am Mittwoch "Aktenzeichen XY": 5,04 Mio. sahen das ZDF-Magazin ab 20.15 Uhr, der Marktanteil lag bei 16,5%. Hinter der 20-Uhr-"Tagesschau", die im Ersten 4,81 Mio. (16,4%) sahen, folgt der erste direkte "XY"-Konkurrent, das ARD-Drama "Weil du mir gehörst" mit 4,45 Mio. Sehern und 14,5%. Stärkstes Programm der Privatsender war am Mittwoch wieder einmal "RTL aktuell" mit 3,14 Mio. Zuschauern, in der Prime Time lag hier "Der Bachelor" mit 2,21 Mio. und 7,4% vorn, Zahlen die gerade so für die Top 20 reichen.

Nicht weit entfernt von der Top 20 waren die beiden zdf_neo-Krimis "Wilsberg" und "Ein starkes Team", die in der Prime Time sämtliche Privatsender außer RTL besiegten: "Wilsberg" schalteten um 20.15 Uhr 1,84 Mio. ein, "Ein starkes Team" danach ab 21.45 Uhr sogar 2,01 Mio. Die Marktanteile lagen bei großartigen 6,0% und 8,8%. Ebenfalls stark im Gesamtpublikum: "Jäger des verlorenen Schatzes" bei kabel eins mit 1,65 Mio. und 5,8%. Zum Vergleich: ProSieben erreichte mit dem "Ding des Jahres" nur 1,26 Mio. und 4,5%.

Top 20 Zuschauer ab 3 Jahre / 12. Februar 2020
PlatzSenderTitelStartzeitDauerSehb. (Mio.)MA (%)
1ZDFAktenzeichen XY... ungelöst20:15:0801:32:515,03616,5
2ARDTagesschau20:00:0000:16:084,81116,4
3ARDWeil du mir gehörst20:16:0801:27:404,44714,5
4ZDFheute journal21:48:1400:28:234,18115,7
5ZDFheute18:59:4800:19:074,02617,2
6ZDFSOKO Wismar18:02:4600:43:393,71918,6
7ARDWer weiß denn sowas? Folge 54917:59:4200:45:133,42417,5
8ZDFBlutige Anfänger19:26:2800:42:473,17711,7
9RTLRTL AKTUELL18:44:5200:20:033,14214,2
10ARDPLUSMINUS21:45:0700:28:183,09711,4
11RTLGUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN Folge 694719:37:5600:21:352,81110,1
12ZDFDie Rosenheim-Cops16:12:5000:42:412,77421,1
13ZDFheute16:59:4600:11:182,77019,4
14ZDFBares für Rares15:05:4800:52:012,71123,5
15ZDFLeute heute17:44:3600:12:142,64815,7
16ZDFheute - in Europa15:58:1900:13:432,60321,9
17ZDFhallo deutschland17:11:0400:33:322,52116,5
18ARDTagesthemen22:14:4200:30:002,45110,9
19ZDFauslandsjournal22:19:1000:28:362,31010,5
20RTLDER BACHELOR Folge 620:14:5801:26:062,2087,4

BRD gesamt/Fernsehpanel deutschsprachig/D+EU* / Mindestlänge Sendungen: 5 Minuten / Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, 12.02.2020, Marktstandard: TV (Systemdefault), Datenpaket 2203 vom 13.02.2020

Anzeige