Anzeige
Video

Rücktrittsforderungen und Dauerbeschuss der FPÖ: Moderator Armin Wolf verteidigt umstrittene Frage im ORF-Interview

Nach einem Fernsehinterview des österreichischen Moderators Armin Wolf mit dem Generalsekretär der rechtspopulistischen FPÖ haben mehrere Partei-Mitglieder Konsequenzen gefordert. Wolf verglich in dem Interview einen Cartoon der steirischen FPÖ-Jugend mit antisemitischen Darstellungen aus der Nazi-Zeit. FPÖ-Politiker forderten daraufhin seinen Rücktritt. Nun äußert sich Wolf in einem Blogeintrag: Die Frage würde er so wieder stellen.

Robert Tusch29.04.2019 10:23
ORF-Moderator Armin Wolf
ORF-Moderator Armin Wolf
Anzeige
Anzeige