Anzeige
Video

"The Voice of Germany" endet besser als 2018, kommt aber erneut nicht an die Erfolgsjahre 2011 bis 2017 heran

Licht und Schatten beim "The Voice"-Finale 2019. Zwar lief es mit 1,21 Mio. 14- bis 49-Jährigen und 13,7% etwas besser als vor einem Jahr, doch an die Jahre 2011 bis 2017 kam es auch diesmal nicht heran. Und: Gegen den "Tatort", der mehr als doppelt so viele junge Zuschauer erreichte, hatte "The Voice" keine Chance. Im Gesamtpublikum erreichte der ARD-Krimi 8,55 Mio. Leute.

Jens Schröder11.11.2019 08:57
"The Voice"-Coach Alice Merton (l.) und ihre Siegerin 2019 Claudia Emmanuela Santoso
"The Voice"-Coach Alice Merton (l.) und ihre Siegerin 2019 Claudia Emmanuela Santoso (c) SAT.1/André Kowalski
Anzeige
Anzeige