Anzeige
Video

Vox gewinnt mit "Fast & Furious Five" die Prime Time im jungen Publikum, ARD-Krimi besiegt ZDF-Heimatdrama

Starker Abend für Vox: Mit "Fast & Furious Five" lockte der Sender so viele 14- bis 49-Jährige wie kein anderer Sender um 20.15 Uhr: 930.000. Der Marktanteil des Films lag bei stolzen 12,8%. Im Gesamtpublikum gingen Prime-Time- und Tagessieg an Das Erste: Die Krimi-Wiederholung "Nord bei Nordwest: Sandy" schlug dabei auch die ZDF-Premiere "Lena Lorenz - Ein neuer Anfang".

Jens Schröder06.09.2019 07:39
Brian O'Connor (Paul Walker, l.) und Dom Toretto (Vin Diesel) in "Fast & Furious Five"
Brian O'Connor (Paul Walker, l.) und Dom Toretto (Vin Diesel) in "Fast & Furious Five" Foto: TVNOW
Anzeige
Anzeige